• DIGITAL+ für KMU in BerlinWir zeigen Verbesserungspotenziale auf und formulieren Empfehlungen.

    Zu unseren Angeboten gehören zusätzlich Informationsveranstaltungen, Workshops sowie State-of-the-Art Publikationen.
    • Ziel des Projektes

      Das Projekt „Digital Plus“ ist Teil des Masterplans Industriestadt Berlin (MPI) bis Ende 2021. In Summe sollen 1.000 Industrieunternehmen auf Digitalisierungspotenziale untersucht werden. Davon wird in 100 Unternehmen das Geschäftsmodell auf seine digitale Leistungsfähigkeit geprüft, der digitale Reifegrad aufgenommen und eine digitale Agenda erarbeitet. Aus dem Projekt sollen für 20 Unternehmen weitere Förderaufträge zur Umsetzung der Maßnahmen generiert werden.

      Die Maßnahmen sollen Berliner Unternehmen eine niedrigschwellige Möglichkeit zur Digitalisierung des Betriebs aufzeigen. Andere Berliner Hochschulen und Institutionen werden bei bei der anschließenden Umsetzung einbezogen. Darüber hinaus werden die Unternehmen in den Fertigungslaboren der Hochschulen digitale Produktionsprozesse erlernen und simulieren können.
    • ​Zielgruppen

      Voraussetzungen für eine kostenfreie Teilnahme im Rahmen von Digital+
      • Unternehmen mit Hauptsitz in Berlin
    • ​Angebot / Durchführung

      • Kostenfreier Digitalisierungs-Workshop (ca. 2h) an der HTW Berlin
      • Der Workshop findet in den Räumen der HTW statt oder online. Teilnehmende sind Geschäftsführer*innen, Digital Value Team.
    • ​Ziele des Workshops

      • Verständnis und Dokumentation des Geschäftsmodells des Unternehmens sowie bisheriger Digitalisierungsmaßnahmen
      • Abgleich mit HTW-Reifegradmodell zur Digitalisierung und Einschätzung eines möglichen Zielzustands in 3 Jahren
      • Identifikation digitaler Ansatzpunkte und Erstellung einer digitalen Agenda
      • Das Projekt DIGITAL+ wird im Rahmen vom Masterplan Industriestadt Berlin von der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe gefördert und von Berlin Partner und der Digitalagentur Berlin unterstützt.
    • ​Zur Programm-Website

    • Programmpartnerin

      Logo HTW