NeuigkeitenInfoveranstaltung zum BMBF-Call „Digital GreenTech“

Infoveranstaltung zum BMBF-Call „Digital GreenTech“
Am 24. Juni besuchten wir die Infoveranstaltung zum BMBF-Call "Digital GreenTech" organisiert durch das Cluster Optik und Photonik und den Bereich CleanTech des Clusters Energietechnik bei Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie.

Auf der Agenda standen viele interessante und informative Punkte. Frau Dr. Anne Gunkel vom Projektträger Karlsruhe (PTKA) stellte die Förderrichtlinie "Digital GreenTech - Umwelttechnik trifft Digitalisierung" vor und beantwortete spannende Fragen zum Thema Künstliche Intelligenz. „Wie kann Künstliche Intelligenz dabei helfen, Recyclingverfahren zu verbessern und mit welchen digitalen Tools können Wasserversorgungs- und entsorgungsnetze effizienter überwacht und gesteuert werden?“. Diese und weitere Fragestellungen wurden mit der neuen Förderrichtline erläutert.

Der erfolgreiche Bewerber aus der ersten Runde des DGT, Herr Dr. Andreas Pirsing von Siemens, präsentierte das Berliner Langprojekt "Blue2035" als Best Practice und berichtete von seinen wertvollen Erfahrungen bei der Antragstellung.
Beim Networking hatten die Teilnehmer*innen die Möglichkeit, ihre Projektideen und Kompetenzen in einem kurzen Pitch vorstellen.

Wir bedanken uns herzlich für den spannenden und interdisziplinären Austausch!